Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dragonlord Games Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

starwarschef

Drachenwächter

  • »starwarschef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Wohnort: Düppsenweiler

Beruf: hobbypastor

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. April 2008, 07:19

D&D für HeroQuester?!

:D
Auch wenn das einige andere Planungen für Samstag gesprengt hat:
Danke nochmal für die lustige D&D-DemoRunde!!!
Hoffe es hat euch Spaß gemacht und ihr seid nicht allzu nachtragend, dass ich eure Helden (bis auf die verschollene Mönchin und den Halbling) über die Klippe habe springen lassen...

Falls prinzipiell mehr Interesse im Bereich Rollenspiel besteht, verweise ich an dieser Stelle mal auf das CthulhuDemoRundenAngebot, das einmal im Monat stattfindet (das nächste Mal an diesem Samstag (die Runde ist aber schon ausgebucht)), ansonsten ruhig mal Andy oder Sadamoto damit belästigen :D
demiurgen.de- verantwortlich für den PegasusSupport bei Andy und SL für verwirrte Seelen...

CTHULHU-CON - Ich bin/war dabei!!!

2

Sonntag, 6. April 2008, 21:07

hab nix hinzuzufügen.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

starwarschef

Drachenwächter

  • »starwarschef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Wohnort: Düppsenweiler

Beruf: hobbypastor

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2008, 05:58

warum schreibste dann was???
demiurgen.de- verantwortlich für den PegasusSupport bei Andy und SL für verwirrte Seelen...

CTHULHU-CON - Ich bin/war dabei!!!

4

Montag, 7. April 2008, 15:09

Damit die Leute wissen, dass ich den Beitrag gelesen habe und damit einverstanden bin für DnD belästigt zu werden.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

OdinsSohn

Meister des Brettes ;)

Beiträge: 79

Wohnort: Bardenbach/Saarwellingen

Beruf: Kaufmann im Groß und Außenhandel

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. April 2008, 16:46

War eine gute Sache....war überrascht das sich innerhalb von 4 Tagen dann aufeinmal soviele Leute eingefunden haben....dachte zuerst da kommen 4!!!!!

Ich pers. hab Interesse an weiteren Runden :balrog:

Wollt mir schon ein Buch organisieren, aber ist es Ratsam im Moment weitergehende Regeln neu zu kaufen, wenn im Oktober die Version 4.0 in Deutsch rauskommt????

starwarschef

Drachenwächter

  • »starwarschef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Wohnort: Düppsenweiler

Beruf: hobbypastor

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. April 2008, 19:34

Wollt mir schon ein Buch organisieren, aber ist es Ratsam im Moment weitergehende Regeln neu zu kaufen, wenn im Oktober die Version 4.0 in Deutsch rauskommt????


Die 4er Edition verändert nix Grundlegendes und bis die auf deutsch rauskommt dauert halt...
Manche sagen auch schon die vierte ist schlecht (bevor sie erschienen ist)?!
Prinzipiell kannst du D&D auch noch nach der Version 1 spielen, der Phantasie sind da keine Grenzne gesetzt!!

Wenn du dich mehr über D&D bzw. Rollenspiele informieren willst schau einfach mal in das Rollenspielforum weiter unten
:D
demiurgen.de- verantwortlich für den PegasusSupport bei Andy und SL für verwirrte Seelen...

CTHULHU-CON - Ich bin/war dabei!!!

7

Dienstag, 8. April 2008, 05:50

ich finde, dass die 4. Edition eine ganze Menge verändert.

Es ist ohne Probleme möglich DnD noch die nächsten 10 Jahre nach den 3.5er regeln zu spielen, da es mehr als genug Bücher dafür gibt. Wenn man tatsächlich irgendwann nix mehr aus den 3 Grundbüchern rauspressen kann(Und das dauert) gibt es noch 2 weitere Monsterhandbücher, 4-6 Erweiterungsbücher und genügend Storys. Auf Englisch ist die Auswahl noch größer. Eigentlich braucht NIEMAND soviel. Also von meiner Seite keine Bedenken zum 3.5er.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

OdinsSohn

Meister des Brettes ;)

Beiträge: 79

Wohnort: Bardenbach/Saarwellingen

Beruf: Kaufmann im Groß und Außenhandel

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. April 2008, 20:53

So dann werde ich mir nach ein paar weiteren Runden, ein Werk erwerben..............DANKE für die Hinweise

eagle182

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Trier

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Mai 2008, 11:41

da kann ich mich sadamoto nur anschließen.. es gibt soviel, das man in der 3.5 noch nicht mal ansatzweise alles ausprobiert hat, auch wenn man schon 3 jahre spielt und in dieser zeit unzälige sessions angefangen... wenige davon weiter als lev 4... :-D
aber trotzdem gibts genug zu spielen...
meiner meinung nach ist die 4 er edition nur wider geldmacherrei... ärgerlich ist, das viele englische bücher deswegen nicht mehr ins deutsche übersetzt werden, was trotz guter englischkenntnisse nötig wäre...

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam
:balrog:

Thema bewerten